© 2012 brillife brillife_schwimmen

Schwimmen

Ich geb’s zu, ich habe ein Schwäche für himmelblaue Swimmingpools. Am liebsten hätte ich gerne selbst einen, aber dieser Wunsch ist in einer Mietwohnung reichlich schwer zu realisieren.

Es war ein wirklich toller Tag – heiß, sonnig und regelrecht geschaffen für eine Abkühlung im Pool. Das Becken war einfallsreich angelegt, mit verschiedenen Ebenen im Wasser. Daher konnte ich mich auf die obere Stufe setzen und meine Bügel baumeln lassen. Das Licht brach sich an der Wasseroberfläche und hinterließ allerlei Reflektionen am Beckenboden. Ich genoss die Stunden, die ich im Pool verbrachte. Später, kurz vor Sonnenuntergang, verließ ich das Wasser und machte mich auf die Suche nach meinem Handtuch. Denn so gern ich mich auch an der Luft hätte trocknen lassen – Wasserflecken auf den Gläsern sind absolut uncool!